Gessnerallee Saisonstart 2024/25

Blick nach vorn und zurück

Herzlich willkommen auf der Übergangs-Website der Gessnerallee. Sie bietet einen Vorgeschmack auf das, was nach der Sommerpause kommen wird. 

Aktuell befindet sich das Team der Gessnerallee im Endspurt der Vorbereitungsphase für die neue Spielzeit. Dieses Jahr ist speziell, da ein Leitungswechsel stattfindet. Ab der Spielzeit 2024/25 übernehmen Kathrin Veser und Miriam Walther die Künstlerische Leitung und die Geschäftsleitung der Gessnerallee. Dazu gehören auch die Entwicklung einer neuen visuellen Identität und Website sowie eine grosse Veränderung im Team. 

Da die Zukunft nicht ohne die Vergangenheit stattfindet und das Unbekannte nur durch das Bekannte ermöglicht wird, bedanken wir uns bei allen, die in den letzten 35 Jahren die Gessnerallee zu diesem aufregenden und emanzipatorischen Ort gemacht haben – und die sie weiterhin gestalten werden: Künstler*innen, Besucher*innen, Teammitglieder, Kunst- und Kulturaktivist*innen, Kooperationspartner*innen, Förder*innen und Kritiker*innen.

Mit Freude geben wir bereits jetzt einen kleinen Ausblick auf die Zeit nach der Sommerpause. Auf Sie warten Neuentdeckungen und Publikumslieblinge mit schönen, verstörenden und beruhigenden internationalen Gastspielen, lokalen Koproduktionen, Konzerten, Künstler*innen-Labors, Workshops – und eine Stall6 Bar für gemütliche Abendstunden und anregende Gespräche.

Wichtig für jetzt: Am 27. und 28. September sowie am 4. und 5. Oktober feiern wir den Saisonstart der Spielzeit 2024/25. Reservieren Sie sich die Daten und tragen Sie sie in den Kalender ein. Und wenn Sie sich bereits sicher sind, dass Sie mit dabei sein wollen: Kaufen Sie schon heute Ihre Tickets. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Gessnerallee 

PS: Bitte kontaktieren Sie ab dem 20. August 2024 bei Presseanfragen bains@gessnerallee.ch und bei Fragen zur Barrierefreiheit barrierefreiheit@gessnerallee.ch.

Blick nach vorn und zurück

Videoproduktion und Übersetzung in Schweizerdeutscher Gebärdensprache von Barbara Rossier.

Fr. 27.09., 19:30

«The Making of Pinocchio»
Cade & MacAskill

Vor rotem Hintergrund steht, leicht nach rechts gedreht, eine Person mit Ganzkörperanzug in Holzoptik. Dieser ist mit verschiedenen Applikationen ausgestattet, in denen Holzstäbe stecken. Einer davon an der Nase.

Fr. 27.09., 22:00

Mélissa Guex
«DOWN (full album)»

Mélissa Guex hebt hebt beide Arme und zieht die Zündung eines Rauschstabs. Mélissa trägt glitzernden Lippenstift und einen rot gefärbten Afro.

Fr. 04.10., 20:00

«Navy Blue»
Oona Doherty

Eine Bühne mit weissem Tanzboden und blauer Lichtstimmung. Zehn Tänzer*innen in blauen Arbeitsanzügen machen, den Blick gesenkt, einen kleinen, vorsichtigen Schritt aufs Publikum zu.

Year-To-Date

Fr. 04.10., 21:30

LA Timpa & WAT TAKLAEW

WAT TAKLAEV lehnt an einer Leitplanke auf einer Brücke. Dahinter eine mehrspurige Strasse mit vorbeifahrendem Auto.

Year-To-Date

Sa. 05.10., 21:30

Chuquimamani-Condori & Aho Ssan

Aho Ssan sitzt in der Mitte des Bildes vor einem dichten Wald aus Bäumen, Blumen und Büschen. Der Bildausschnitt zeigt Aho Ssans Oberkörper. Er trägt einen hellen Pullover und eine dunkle Baseball Cap.

Save the date: Saisonstart am 27./28. September und 4./5. Oktober 2024. Bleiben Sie informiert.